Psychosoziale Beratung am Städtischen Gymnasium Herten

Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man auch etwas Schönes bauen! (J.W. von Goethe)

 

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler, an Eltern und an Lehrer/-innen, die eine Beratung wünschen.

Unsere Arbeitsweise:

  • Die Beratung durch die Beratungslehrerin ist grundsätzlich freiwillig.
  • Die Beraterin entscheidet selbst, ob sie einen Beratungsauftrag annehmen kann oder die Ratsuchenden weitervermitteln sollte. Dazu stellt sie in solchen Fällen Kontakte zu außerschulischen Fachberatungsstellen her bzw. begleitet ggf. die Ratsuchenden zu diesen Fachberatungsstellen.
  • Die Ratsuchenden können wie die Beratende die Beratung jederzeit abbrechen.
  • Die Beratung durch die Beratungslehrerin bietet Hilfe zur Selbsthilfe durch Stärkung der Selbstreflexionsfähigkeit und Problemlösungskompetenz der Ratsuchenden.
  • Wichtige Voraussetzung dazu ist absolute Vertraulichkeit.
  • Die Beratung ist abhängig von einem vertrauensvoll-offenen und respektvoll-toleranten Umgang. 

 

Weitere Informationen befinden sich auf unserem Flyer (PDF-Dokument)!

Wir freuen uns auf gute Gespräche

das Beratungsteam

Beratungsteam StGH

Frau Knoff, Frau Wendt-Süberkrüb und Frau Kusau  (v.l.n.r.)